Kontaktdaten hier

24/7 E-mailsupport
info@greenpilot-watchstraps.com
versandkostenfrei innerhalb DE
telefonische Beratung (Mo-Sa, 18-20 Uhr)
+4922459151929

Canvas-Line


Canvas-Stoffe und Farben zur Auswahl:


Canvas "lime grün"
Polyesterstoff "grün"
Canvas "hell oliv-grün"
Canvas "khaki grün"
Canvas "Ein-Strich - Kein-Strich Tarn dunkel"
Canvas "Ein-Strich - Kein-Strich Tarn hell"
Canvas "petrol"
Canvas "dunkelblau"
Canvas "indigo blau"
Canvas "burgund-rot"
Canvas "braun"
Canvas "anthrazit"
Canvas "schwarz"
Canvas "natur"
Canvas "sand gelb"
Vergleich Canvas "natur" (links) und Canvas "sand gelb" (rechts)
Canvas "washed oliv-grün"
Canvas "washed natur"
Canvas "washed burgund"
Canvas "washed braun"
Vergleich Canvas "washed braun" (links) und Canvas "washed burgund" (rechts)
Canvas "washed schwarz"



Alle Infos und Optionen zur Canvas-Line:

Die Bänder der Kollektion Canvas-Line kommen material- und herstellungsbedingt nur mit geradem Bandverlauf, durchgehender Dicke und nur als Modelle (= Nahtverlauf) "open stitch", "closed stitch" & "marine".
Bei allen abgebildeten Canvasstoffen handelt es sich um reine Baumwolle, nur bei der Farbe "grün" handelt es sich um ein dem Canvas sehr ähnlichen Polyesterstoff.
Die 5 washed-Stoffe sind deutlich dicker als die restlichen Canvasstoffe und daher deutlich robuster als diese. 

Ausserdem sind innerhalb der Canvas-Line insgesamt vier verschiedene Möglichkeiten vorhanden, das Band zu bauen.
Da diese vier "Bauarten" unterschiedlich aufwendig in der Herstellung der Bänder sind, gibt es in dieser Kollektion auch vier verschiedene Preise - je nach dem für welche der Bauarten Sie sich entscheiden.
Mit allen Canvas-Stoffen lassen sich alle Bauarten realisieren, lediglich beim Polysterstoff "Grün" und dem Canvasstoff "EinStrich-keinStrich Tarn hell" ist die Bauart "double rolled" leider nicht möglich.

__________________________________________

zu den Preisen geht es   >> hier entlang
__________________________________________


Bauart 1 "top layer":

Das Canvas wird als einfache Lage auf ein Trägerleder Ihrer Wahl bündig zu den Kanten aufgebracht, vernäht und an den Kanten im Übergang Canvas/Leder mit ein wenig Kantenfarbe stabilisiert.
Als Trägerleder eignen sich besonders die Wasserbüffelleder wahlweise in den Farben hellbraun, dunkelbraun, grau, dunkelblau oder schwarz; siehe auch unter "alle Leder".


Musterbänder der Bauart "top layer", hier beispielhaft alle als Modell "marine" abgenäht:



Canvas "hell oliv-grün", Garn "khaki"

Canvas "Ein-Strich - Kein-Strich NVA-Tarn hell", Garn "oliv"

Canvas "braun", Garn "mittelbraun"

...hier zum Vergleich: die Kante bei dieser Bauart


Bauart 2 "single rolled":

Das Canvas wird als einfache Lage um eine Kernlage aus nicht sichtbarem Leder aufgebracht ( = Innenlage), so dass das Canvas um die Kante gezogen wird und somit eine Kante Canvas sichtbar ist. Zusätzlich erhält das Leder dann unten drunter ein Futterleder aus dünnem, pflanzlich gegerbten Känguru-Leder wahlweise in den Farben schwarz, hellbraun oder weiß. Dann wird alles miteinander vernäht.
Bei dieser Bauart können minimale Stärken von ca. 3,5mm Dicke ereicht werden. Auf Wunsch kann diese Stärke des Bandes aber auch auf ca. 6mm maximal erhöht angefertigt werden.


Musterbänder der Bauart "single rolled", hier beispielhaft alle als Modell "open stitch" abgenäht:


Canvas "dunkelblau, Garn "grau-blau"


Canvas "burgund-rot", Garn "natur"


Canvas "petrol", Garn "grün-blau"


...hier zum Vergleich: die Kante bei dieser Bauart


Bauart 3 "double rolled":

Das Canvas wird als einfache Lage um eine Kernlage aus nicht sichtbarem Leder aufgebracht ( = Innenlage), so dass das Canvas um die Kante gezogen wird. Dieses wird dann übereinander gelegt (= gedoppelt), so dass zwei Kanten Canvas sichtbar sind.
Zusätzlich erhält das Leder hier dann auch unten drunter ein Futterleder aus dünnem, pflanzlich gegerbten Känguru-Leder wahlweise in den Farben schwarz, hellbraun oder weiß. Dann wird alles miteinander vernäht.
Diese Bauart ist mit Abstand die aufwendigste und kann naturgemäß nur in einer Stärke von ca. 5mm Dicke angefertigt werden.


Musterbänder der Bauart "double rolled", hier beispielhaft alle als Modell "closed stitch" abgenäht:



Canvas "khaki", Garn "dunkeloliv"

Canvas "schwarz", Garn "schwarz"
Canvas "sand gelb", Garn "natur"

...hier zum Vergleich: die Kante bei dieser Bauart


Bauart 4 "flap style":

Im Prinzip wie bei der Bauart "top layer": eine untere Lage aus dem Leder Ihrer Wahl als Trägerleder.
Das Canvas wird oben drauf aufgebracht und zusätzlich wird das Leder von unten kommend als Umschlag über den Bandanstoss nach oben auf die Canvas-Seite gelegt. Der Schnitt am Ende des Umschlags kann wie auf den Bildern gerade sein oder rund und kann auch in der Länge nach Wunsch variieren.

Musterband der Bauart "flap style", hier beispielhaft als Modell "marine" abgenäht
(bereits fleissig von mir selber eingetragen, wie man sieht. Ich bitte das zu entschuldigen):



Canvas "indigo blau", Garn "signalgelb"


...hier zum Vergleich: die Kante bei dieser Bauart

...an die passende Uhr montiert ("Moscow-Classic Sturmovik 43mm")




________________________________________________________